Outer Banks Wiki
Advertisement

Die verbotene Zone ist die dritte Episode von Staffel 1 der Serie Outer Banks und auch die dritte insgesamt.

Inhalt[]

Die Freunde wollen das Rätsel um jeden Preis aufklären, notfalls auch mit Hilfe illegaler Taktiken. John B konfrontiert Sarah und Pope will sich rächen.[1]

Handlung[]

In dem Familiengrab finden die Jugendlichen einen Umschlag, der für John B von seinem Vater hinterlegt worden ist. Darin enthalten sind die Koordinaten der Royal Merchant, an deren Bord sich 400 Millionen USD befinden sollen. Alleine bei dem Gedanken an das viele Geld müssen sie sich eingestehen, dass sie damit jederzeit auf die Seite der Kooks wechseln würden. Die Koordinaten sind aber so tief unter Wasser, dass sie eine Drohne für unter Wasser brauchen. JJ weiß, dass es solche Geräte beim alten Arbeitgeber seines Vaters gibt. Kie täuscht einen platten Reifen vor, während die Jungs das Gerät mit Schwierigkeiten stehlen. Nachdem Pope das Gerät einmal getestet hat, müssen sie aber noch auf das passende Wetter warten. JJ und Pope bringen Einkäufe auf die reiche Seite der Insel. Dort trifft Pope auf Topper und Rafe. Vor allem Letzterer zeigt sich sehr aggressiv und verprügelt ihn schließlich mit der Androhung, dass er als Pogue hier nichts zu suchen haben. JJ entdeckt die Verletzungen und gemeinsam lassen sie aus Rache ein teures Boot der Kooks untergehen. Später wagen sie dann die Tauchmission der Drohne und obwohl das Wetter immer schlechter wird, bekommen sie die ersten Bilder des untergegangenen Schiffs.

Rafe ist der älteste Sohn der Camerons, doch er kann überhaupt nicht den Anforderungen seines Vaters gerecht werden. Nachdem er eine Nachrüstung bei den Generatoren versaut hat, weil er das Geld lieber für ein Motorrad ausgegeben hat, hat er großen Ärger und wendet sich an seinen Freund Barry, von dem er sich Drogen besorgt. Bei den Kooks findet eine Party statt, bei der er diese sofort verkauft. Sarah und Topper amüsieren sich auch auf der Party und sie glaubt, dass sie für ihr erstes Mal bereit ist, aber als es bereits heftig zur Sache geht, macht sie einen Rückzieher. Topper ist so gefrustet, dass er sich von Rafe zu mehreren Lines überreden lässt. Sarah trifft am nächsten Tag auf John B und versichert ihm, dass sie ihn nicht verraten hat. Zudem hat sie ihm seinen Lieblingssnack besorgt. Fischer finden im Wasser eine Leiche.[2]

Cast[]

Darsteller/in Rolle
Chase Stokes John B
Madelyn Cline Sarah
Madison Bailey Kiara
Jonathan Daviss Pope
Rudy Pankow JJ
Austin North Topper
Drew Starkey Rafe
Charles Esten Ward Cameron
Adina Porter Sheriff Peterkin
Julia Antonelli Wheezie Cameron
E. Roger Mitchell Heyward
Brian Stapf Cruz
Charles Halford Big John
Nicholas Cirillo Barry
Gary Weeks Luke Maybank
Marland Burke Mike Carrera
Deion Smith Kelce
Brook Sill Touristin
Hannah Jelinovic Scarlet
Michael Otis Hugh Landry
Tom Conder Fischer
Bing Fu Kook Vater
Victor Cordova Wächter
Tyler Merritt Hausmeister
Hunter Flanagan Kind
Kathryn Siders Kook

Einzelnachweise[]

Advertisement